Erfolg ist skalierbar
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 
§ 1 Allgemeines
 
  1. Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen sind Bestandteil des Vertrages zwischen Geld-Trichter.de und dem Kunden. Für alle mit Geld-Trichter.de abzuschließenden / abgeschlossenen erstmaligen, laufenden und künftigen Geschäfte gelten ausschließlich die nachfolgenden Bedingungen.

§ 2 Vertragsgegenstand
 
  1. Geld-Trichter.de bietet Kunden auf dieser Webseite digitale Produkte (E-Books, Skripte, Programme, Vorlagen, Informationen, Mitgliedschaften, Coachings) zum Kauf über das Internet an.

§ 3 Widerrufsbelehrung
 
  1. Der Besteller kann seine Vertragserklärung innerhalb von 60 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform und der Ware. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:
Geld-Trichter.de
Gert Vollrath
Badstr. 258
D-95485 Warmensteinach
 
  • Widerrufsfolgen: Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für Geld-Trichter.de mit deren Empfang.
 

§ 4 Pflichten des Kunden
 
  1. Der Kunde hat bei der Registrierung die erforderlichen Daten vollständig und wahrheitsgemäß mitzuteilen. Änderungen sind Geld-Trichter.de unverzüglich mitzuteilen. Der Kunde erklärt sich auch mit der elektronischen Registrierung einverstanden, die das Freischalten des Produkts ermöglicht.

§ 5 Produktauslieferung
 
  1. Sämtliche Produkte werden (sofern nicht anders angegeben) online zur Nutzung oder zum Herunterladen angeboten. Es erfolgt KEINE physische Auslieferung.
  2. Nach tatsächlichem Zahlungseingang erhält der Kunde zum Herunterladen einen Link und/oder eine E-Mail mit weiteren Detailinformationen zum Download oder zum Mitgliederbreich.

§ 6 Preise
 
  1. Es gelten die Listenpreise im Zeitpunkt der Bestellung, wie sie auf den Internetseiten dargestellt wurden.
  2. Alle Preise verstehen sich als Endpreise inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
  3. Die Zahlungsabwicklung erfolgt über Paypal.
 

§ 7 Nutzungslizenz für E-Books
 
  1. Der Kunde erhält zu jedem erworbenen Produkt eine beigefügte Nutzungslizenz. Der Kunde verpflichtet sich mit dem Kauf auch die Nutzungslizenz anzuerkennen. Beinhaltet das erworbene Produkt eine Wiederverkaufslizenz, so ist diese auch dem veräussertem Produkt beizufügen. Dabei steht die Ausstellung einer niederwertigen Lizenz im Ermessen des Wiederverkäufers. Produkte mit Endnutzerlizenzen dürfen für den persönlichen Gebrauch auf einem Computer bzw. Lesegerät gespeichert und/oder ausgedruckt werden. Jede weitere Kopie wird durch geltendes deutsches Urheberrecht untersagt. Es ist ausdrücklich verboten, eine Datei oder Teile davon in irgendeiner Weise zu verändern oder zu bearbeiten und in irgendeiner Weise Dritten privat oder kommerziell zur Verfügung zu stellen. Ausnahmen regeln die jeweiligen Produkt-Lizenzen.

§ 8 Nutzungslizenz für Skripte (Skripte, Software, Webseiten, Templates)
 
  1. Der Kunde erhält zu jedem erworbenen Produkt eine Lizenz, die die private Nutzung oder gegebenenfalls auch das Wiederverkaufsrecht beinhaltet. Bei Endnutzerlizenz darf das Produkt NUR vom Lizenzinhaber selber genutzt werden. Der Lizenznehmer muss Inhaber der Domains bzw. Sub-Domains sein, auf denen diese Software betrieben wird. Bei Free-Domains muss der Lizenzinhaber der Betreiber der Präsenz sein, auf der die Software eingesetzt wird.  Ausnahmen regeln die jeweiligen Produkt-Lizenzen.

§ 9 Nutzungslizenz für Mitgliedschaften, Infoprodukte und Coachings
 
  1. Der Kunde erhält zu jedem erworbenen Produkt eine Lizenz, die die private Nutzung oder gegebenenfalls auch das Wiederverkaufsrecht beinhaltet. Bei Endnutzerlizenz darf das Produkt NUR vom Lizenzinhaber selber genutzt werden. Der Lizenznehmer muss Inhaber der Domains bzw. Sub-Domains sein, auf denen diese Software betrieben wird. Bei Free-Domains muss der Lizenzinhaber der Betreiber der Präsenz sein, auf der die Software eingesetzt wird.  Ausnahmen regeln die jeweiligen Produkt-Lizenzen.

 

§ 10 Haftungsausschluss
 
  1. Geld-Trichter.de haftet nicht für die ununterbrochene Erreichbarkeit der Website und Online Produkte.
  2. Die Angebote von Geld-Trichter.de auf der Website sind freibleibend. Damit ist Geld-Trichter.de im Falle der Nichtverfügbarkeit nicht zur Leistung verpflichtet. Ein Vertragsabschluss und damit eine vertragliche Bindung über die einzelnen Leistungen kommt jedoch dann zustande, sofern Geld-Trichter.de die Bestellung des Kunden in Textform bestätigt hat und ggf. die Zugangsdaten per E-Mail übermittelt.
  3. Geld-Trichter.de übernimmt keine Haftung für die Aktualität, Rechtsgültigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen Geld-Trichter.de, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens Geld-Trichter.de kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
  4. Jegliche Schadensersatzansprüche des Käufers resultierend aus der angebotenen Leistung gegenüber dem Verkäufer, obgleich aus welchem Rechtsgrund, sind generell auf die Höhe des Rechnungsbetrages beschränkt.
  5. Alle Produkte werden im Originalzustand und in der jeweils aktuellen Version geliefert. Geld-Trichter.de übernimmt generell und ohne Einschränkung keinerlei Haftung für Funktionstüchtigkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck oder andere Schadens- oder Ersatzansprüche, die sich aus der Nutzung der Software oder der gegebenen Information ergeben.

§ 11 Datenschutz
 
  1. Eine Weitergabe Ihrer Daten an sonstige Dritte erfolgt nicht.
  2. Mit der Bestellung erklärt sich der Kunde damit einverstanden, dass Geld-Trichter.de dem Kunden hin und wieder weitere Informationen per E-Mail zusenden darf. Wenn der Kunde diese E-Mails nicht länger empfangen möchten, genügt die Abmeldung aus dem Verteiler mit dem Abmeldelink am Ende jeder E-Mail.

§ 11 Erfüllungsort und Gerichtsstand
 
  1. Für alle Lieferungen wird als Erfüllungsort und Gerichtsstand Bayreuth vereinbart. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

§ 12 Wirksamkeit
 
  1. Sollten einzelne Passagen der AGB nach geltendem Recht ungültig sein, behalten alle anderen Passagen ihre Gültigkeit. Mit Erscheinen der aktualisierten AGB verlieren ältere Versionen ihre Gültigkeit.
Stand: 08.11.2014